Bewerbung & Zulassung

Bewerbungsantrag für das Bachelor-Studium (PDF)

Zulassungsvoraussetzungen zum Bachelor-Studium Pädagogikmanagement

  • Abitur oder Fachhochschulreife und in der Regel anschließende zweijährige Berufspraxis
  • Abitur ohne Berufspraxis, aber betriebliche Ausbildung und Erwerb des Projekt-Assistenz-Zertifikats. Es bedarf einer individuellen Vereinbarung mit der Steinbeis-Hochschule. Hierbei unterstützen wir Sie gerne. Setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.
  • Realschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung sowie anschließende dreijährige Berufserfahrung
  • Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt (z. B. IHK, VWA, HWK) mit Berufserfahrung. 
  • Fachwirte durchlaufen ein verkürztes Studium: Vorleistungen aus dem Abschluss „Fachwirt für Organisation und Führung“ bzw. vergleichbare Abschlüsse werden auf das Studium angerechnet. Sie erhalten damit die Möglichkeit, das Studium in einem verkürzten und vergünstigten Modell zu durchlaufen. In der Regel können vier bis fünf Module aus der Fachwirt-Qualifikation angerechnet werden.
  • Vergleichbare Abschlüsse und Studienleistungen (Prüfung durch die Steinbeis-Hochschule Berlin erforderlich)

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung zum Bachelor-Studiengang Pädagogikmanagement ist jederzeit möglich und sollte bis zum aktuell genannten Bewerbungsschluss vollständig in schriftlicher Form vorliegen. 

Ihrer schriftlichen Bewerbung sollten folgende Unterlagen beiliegen:

Nach der Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, in der Sie über den Zulassungsstatus informiert werden. Anschließend werden Sie zum Bewerbertag eingeladen, an dem wir Ihre Studieneignung testen. Am Bewerbertag absolvieren Sie zwei Tests:

  • Potentialanalyse anhand einer schriftlichen Fallbearbeitung
  • Eignungsgespräch

Folgende Fragen und Kriterien werden herangezogen, um Ihre Studieneignung zu testen:

  • Ist der Bewerber den Anforderungen gewachsen?
  • Wie wird er das Studium organisatorisch bewältigen?
  • Welche Ziele verfolgt er mit dem Studium?
  • Ist eine konkrete Vorstellung für ein eigenes Transferprojekt vorhanden und sind die Voraussetzungen für die Umsetzung in einem Betrieb gegeben?